In der richtigen Menge zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Als Tochterunternehmen der Huwald Liebschner GmbH verfügt HLK Service Logistik über eine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Logistik sogenannter C-Teile mit dem Schwerpunkt auf Verpackungsmittel und Klebebänder. Diese C-Teile tragen scheinbar wenig zur Wertschöpfung eines Unternehmens bei, ihr Vorhandensein macht effiziente Arbeitsabläufe jedoch erst möglich. Speziell für C-Teile haben wir das hocheffiziente Kanban-Bestell- und Liefersystem konzipiert.

Wussten Sie,...

  • dass 10 bis 20 Prozent der Personalkosten für interne Materialversorgung und -bereitstellung aufgewendet werden?
  • dass nicht wertschöpfende Aufwände die Wettbewerbs­fähigkeit massiv tangieren?
  • dass jeder Beschaffungs- und Bereitstellungsprozess in Industrieunternehmen den größten Teil der Kosten ausmacht? Das muss nicht sein. Kanban reduziert diese Aufwände dramatisch. Und: Die Leistung lässt sich modular Ihren Bedürfnissen anpassen.

Das muss nicht sein

Unsere Individuelle Kanban Lösung: In der richtigen Menge in der richtigen Zeit am richtigen Ort. 

Bestell- und Bedarfsermittlung

Bei der Bedarfsermittlung bietet Ihnen das HuLi Kanban-Bestell- und Liefersystem folgende Möglichkeiten:

  • Sie ermitteln selbst den Bedarf und bestellen per Internet oder Telefon.
  • Sie scannen den Bedarf mit dem HuLi-Mini-Scan – die Daten werden elektronisch übermittelt.
  • Sie lehnen sich zurück und HuLi erfasst Ihren Bedarf.

Lieferung

Wir liefern die bestellten Materialien zum benötigten Zeitpunkt.
Wählen Sie den für Sie passenden Vor-Ort-Service:

  • HuLi liefert zentral an, Lagerung etc. übernehmen Sie.
  • HuLi  liefert die Ware bis an den Arbeitsplatz. Die Verteilung
  • auf Lagerplätze und Regale übernehmen Sie.
  • HuLi  liefert und befüllt Regale und Lagerplätze. Sie können
  • sich auf Ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren.

In seiner maximalen Ausbaustufe ist das HuLi Kanban-Bestell- und Liefersystem eine selbststeuernde Lösung mit Prozesskosten, die gegen Null tendieren. HuLi  weiß, was Sie benötigen, und liefert stückgenau bis an den Arbeitsplatz beziehungsweise ins Regal.

Ihr Vorteil

Huwald Liebschner GmbH ermöglicht Ihnen mit dem Kanban-Bestell- und Liefersystem bis zu 99 Prozent Ihrer Prozesskosten bei Materialbeschaffung und -lagerung von C-Teilen einzusparen. Wir helfen Ihnen mit Kanban, diese nicht wertschöpfenden Aufwände zu reduzieren und Ihre Wettbewerbsfähigkeit damit zu erhöhen.

"OPTIMALE NÄHE ZUM KUNDEN UND SEINEM BEDARF. DAS IST ES, WAS KANBAN KANN:"

DAS  KANBAN-PRINZIP


Wer hat’s eingeführt?

Ingenieur Taiichi Ohno (1912 – 1990) entwickelte Kanban 1947 beim japanischen Autohersteller Toyota.

Wo kommt es her?

Ohno fühlte sich von amerikanischen Supermärkten inspiriert. „Ein Verbraucher entnimmt aus dem Regal eine Ware, die Lücke wird bemerkt und wieder aufgefüllt.“ Dieses Prinzip übertrug Ohno auf die Produktion und revolutionierte damit die Automobilherstellung.

Was bringt es?

Kostenersparnis. Das Material ist in der richtigen Menge und der richtigen Qualität zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die Vorausplanung des gesamten Materialbedarfs und die Lagerhaltung entfallen. Durchlaufzeiten werden verkürzt und eine höhere Flexibilität bei kurzfristigen Produktionsänderungen wird erreicht.

Wie können Sie es  einsetzen?

Ganz einfach: Rufen Sie Ihren Berater bei HLK Service Logistik an. Er entwickelt mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung für Ihren individuellen Bedarf.

Kontaktformular

 

Sie möchten Ihre Bestell- und Liefervorgänge optimieren? Sie haben Fragen zu unserem Kanban-System, möchten eine persönliche Beratung oder einfach so mit uns in Verbindung treten?

Schicken Sie uns das ausgefüllte Formular und wir melden uns bei Ihnen.